Das Wetter — 01.01.1970
, BY
0
km/h

Spieltermine 2019

Herren Deutsche Golfliga
  DGL Landesliga Mitte 2
12.05.2019 GC Oberfranken
26.05.2019 GC Maria Bildhausen
23.06.2019 GC Coburg Schloss Tambach
21.07.2019 Thüringer GC
04.08.2019 GC Chemnitz

Herren Landesliga Süd

An frühere sportliche Erfolge möchte die erste Herrenmannschaft nach ihrem Abstieg in die Landesliga wieder anknüpfen. „Wir wollen schon heuer wieder zurück in die Oberliga“ proklamiert Captain Julien Mehnert als Ziel. „Wenn wir gut und schnell in Form kommen ist das auch zu schaffen.“ Trotz zweier Abgänge ist die Herrenmannschaft gestärkt. Nach einem einjährigen Gastspiel bei höherrangigen Clubs sind mit Fabian Grünewald und Valentin Franz zwei Golfer zurückgekehrt, die neben Julien Mehnert selbst in der bayerischen Rangliste oben stehen. Gegner sind der GC Maria Bildhausen, GC Coburg, Thüringer GC und der GC Chemnitz.

1. Herrenmannschaft


Herren Bayerische Golfliga AK 30
  5. Liga Gruppe B
03.05.2019 GC Oberfranken
31.05.2019 GC Pottenstein Weidenloh
05.06.2019 GC Zollmühle
19.07.2019 GC Herzogenaurach Team 2

 

Im Ringen um Platz Eins in der 5. Liga Herren erwartet AK 30 Captain Thomas Tischer den GC Herzogenaurach II als Hauptgegner, weil dieses Team überwiegend mit ehemaligen Bundesligagolfern antritt. Schwer einzuschätzen sind für Tischer die Konkurrenten GC Zollmühle und GC Pottenstein. „Dafür ist unser Dauerkonkurrent Bayreuth nach dem Aufstieg nicht mehr in der Gruppe.“ Angesichts eines knappen Spielerkader setzt Tischer auf den Ehrgeiz seiner Mitspieler. Das dank günstiger Witterungsverhältnisse auf dem Platz begonnene Training erweist ist sich jetzt schon als effektiv.

Herren AK 30


Herren Bayerische Golfliga AK 50
  3. Liga Gruppe A
10.05.2019 GC Steigerwald
07.06.2019 GC Oberfranken
12.07.2019 GC Coburg
02.08.2019 GC Bayreuth

 

Dieter Mehnert hat bei den Herren der AK 50 die Nachfolge von Rolf Hanke als Captain angetreten. Der Landesligamannschaft will er aber trotzdem weiterhin als Spieler zur Verfügung stehen. „Ganz klar, dass wir wieder in die zweite Liga wollen,“ sagt Mehnert. Weil die AK 50 Herren nach dem Abstieg heuer auf regionalen, allen Teammitgliedern wohlbekannten Plätzen wie Bayreuth und Coburg antreten, müsste mit einem sorgfältigen Kadermanagement auch an jedem Spieltag eine schlagkräftige Mannschaft zur Verfügung stehen, ist sich der neue Captain sicher. Auftakt ist am 10. Mai beim GC Steigerwald.